„Persönlich im Anspruch und hoch professionell in der Methodik.“

Unsere Leistungen

  • Sie möchten Ihr Lebenswerk oder Ihre Beteiligungen zu einem optimalen Preis übergeben?
  • Sie wollen unabhängig von einzelnen Banken sein und eine maßgeschneiderte Lösung für Ihre Unternehmensfinanzierung umsetzen?
  • Sie würden gerne den aktuellen Wert Ihres Unternehmens kennen sowie eine fundierte M&A-Strategie entwickeln?

In diesen und weiteren Fragestellungen sind wir Ihr professioneller Partner: unabhängig, transaktionserfahren und mit echter Branchenkompetenz.

Mergers & Acquisitions

Die Initiierung und Umsetzung von Unternehmenstransaktionen sind unsere Profession. Unser Fokus liegt hierbei auf dem Kauf und Verkauf - meist eigentümergeführter - mittelständischer Unternehmen.

Wir begleiten Unternehmer, internationale Konzerne, Private Equity Investoren und Family Offices in der erfolgreichen Umsetzung von M&A-Strategien. Mit bedingungsloser Einsatzbereitschaft und umfassender Transaktionserfahrung stehen wir Ihnen bei den folgenden Anlässen als ausgewiesener M&A-Spezialist zur Seite:

  • Nachfolge (maßgeschneiderte Unternehmensübergabe, Trade Sale, LBO, OBO)
  • Unternehmensverkäufe (Exit von Portfoliounternehmen, Secondary Buy-Out, Spin-Off/Carve-Out)
  • Akquisitionen (Umsetzung aktiver Zukaufsstrategien, Target-Bewertung, DD-Unterstützung)
  • Der Verkauf an das eigene und/oder ein externes Management (MBO/ MBI)
  • Verkauf im Krisenfall (Distressed M&A)

Nachfolge

„Der Verkauf eines Unternehmens ist oft komplexer als die einstige Gründung - Wir helfen Ihnen die vielen Klippen sicher zu umschiffen und einen fairen Wert zu realisieren.“

Der Verkauf eines Lebenswerkes ist ein einmaliges Ereignis und gestaltet sich oft komplexer als die Gründung des Unternehmens. Neben der Maximierung des Verkaufspreises stehen auch die Sicherstellung und Fortführung der geschaffenen unternehmerischen und ideellen Werte im Vordergrund.

Im Zuge der Unternehmensübergabe decken wir für Sie den gesamten Prozess ab, von der ersten Ideenfindung über die Investorenansprache bis zu den Vertragsverhandlungen.

Zu Beginn erstellen wir für Sie eine substantielle Wertanalyse. Diese liefert neben einer Indikation über den realisierbaren Verkaufspreis wertvolle Argumente für dessen Maximierung und die Zahlenbasis für die Bewertungen der Käufer.

Aufbauend auf unserem internationalen Netzwerk zu branchenspezifischen industriellen Investoren, Private Equity Häusern und Family Offices bewerten wir potentielle Käufer nach ihrer strategischen Passung. Unsere hoch personalisierte Vorgehensweise bei der Ansprache garantiert eine maximale Vertraulichkeit gegenüber Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern.

Auf eine effiziente Unterstützung im Rahmen der Due Diligence können Sie ebenso vertrauen wie auf unsere Erfahrung bei der Verhandlungsführung und im Vertragsabschluss.

Da der Verkauf eines Lebenswerks letztendlich der Überführung von unternehmerisch gebundenen Werten in liquides Privatvermögen entspricht, thematisieren wir mit Ihnen früh mögliche Weichenstellungen für Ihr späteres Vermögensmanagement. Aufgrund unserer Unabhängigkeit empfehlen wir Ihnen bei Bedarf ausschließlich solche Spezialisten (wie z.B. Vermögensverwalter, Steuerberater und Nachfolgeplaner), die zu Ihren persönlichen Anforderungen passen.

Firmenverkauf

„Setzen Sie Werte für Ihr Kerngeschäft frei, die in historisch gewachsenen Randaktivitäten gebunden sind.“

Wir unterstützen Sie bei dem Verkauf von Beteiligungen oder Geschäftsbereichen mit dem Ziel, in Ihrem Unternehmensportfolio geschaffene oder versteckte Werte gewinnbringend zu realisieren.

Zur Beantwortung der Frage nach dem richtigen Verkaufszeitpunkt stehen wir Ihnen als strategischer Sparringspartner zur Verfügung. Wir geben Ihnen unsere Einschätzung zur aktuellen M&A-Landschaft in Ihrer Branche sowie zur derzeitigen Attraktivität des zu verkaufenden Unternehmens bzw. Geschäftsbereichs aus Investorensicht.

Aufgrund unserer industriellen Expertise sind wir darauf spezialisiert, den international besten strategischen Käufer zu finden und maßgeschneiderte Transaktionsstrukturen zu entwickeln. Sollten Finanzinvestoren oder Family Offices die geeignetsten Investoren sein, können wir auch diese durch unsere gewachsenen Netzwerke persönlich ansprechen.

Wir helfen Ihnen auch bei der gegebenenfalls notwendigen Separierung bisher im Konzernverbund integrierter Geschäfte. Oft ist es notwendig, diese im Vorfeld zu einem Verkauf auszugliedern, um die Attraktivität der Transaktion für Investoren zu erhöhen. Über eine entsprechende Strukturierung der Bilanz und eine maßgeschneiderte Finanzierung schaffen wir die optimalen Voraussetzungen für die Eigenständigkeit des Ausgliederungsobjektes.

Unternehmenszukauf

„Organisch wachsen - klingt gesünder als es ist. Das passende Unternehmen kaufen - klingt abenteuerlicher als es ist.“

Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir eine Strategie für externes Wachstum und definieren Suchraster sowie Bewertungskriterien für eine gezielte Targetansprache. Durch das aktive Vorgehen erreichen Sie eine wesentliche Steigerung der Wahrscheinlichkeit, eine Akquisition erfolgreich abzuschließen.

Mit dem weit verbreiteten, rein opportunistischen Ansatz - d.h. eine abwartende, passive Haltung mit der Hoffnung, dass mögliche Übernahmekandidaten an das Unternehmen herangetragen werden – gelangen Sie in der Regel fast ausschließlich in Gespräche mit Unternehmen, die sich in Schieflage oder aber einem professionell aufgesetzten Verkaufsprozess befinden. Im Gegenteil dazu übernehmen Sie durch unsere Beauftragung die Initiative und schaffen exklusive Verhandlungssituationen, die aufgrund des reduzierten Wettbewerbsdrucks auch das Risiko der Zahlung eines überhöhten Kaufpreises minimieren.

Wir erstellen für Sie eine objektive Bewertung des Kaufobjektes sowie der erzielbaren Synergien und beraten Sie bei der Wahl der optimalen Transaktionsstruktur sowie der Formulierung eines Angebotes. Anschließend unterstützen wir Sie bei der Prüfung des Unternehmens im Rahmen der Commercial/Financial Due Diligence und moderieren den gesamten Informationsaustausch unter den beteiligten Due Dilligence-Parteien (Käufer, Verkäufer, Banken, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Anwälte, Strategieberater u.a.).

Gleichzeitig setzen wir uns für die Sicherstellung der Akquisitionsfinanzierung mit spezialisierten Banken und gegebenenfalls auch Eigenkapitalgebern ein und begleiten Sie bei den Verhandlungen bis zum Closing der Transaktion.

MBO/MBI

„Der gelungene Verkauf an das Management vereint stark entgegengesetzte Interessen.“

Im Rahmen der komplexen Fragestellungen eines Verkaufs an das eigene Management (Management-Buy-Out, MBO) oder externe Führungskräfte (Management-Buy-In, MBI) bieten wir sowohl den Unternehmern als auch dem Management eine kompetente und erfahrene Unterstützung.

Anfangs steht oft die Frage, ob der Kauf eines Unternehmens für das Management prinzipiell leistbar ist.

Wir entwickeln zur Schließung der bei MBO/MBI-Transaktionen zu Beginn meist klaffenden Finanzierungslücke Lösungen über externe Eigen- und Fremdkapitalgeber, die sowohl der persönlichen Finanzkraft des Managements als auch der Verkaufspreiserwartung des Unternehmers gerecht werden.

Dabei können wir für die beteiligten Parteien einen klar strukturierten Übergabeprozess managen, in dem zum einen der nachfolgeinteressierte Unternehmer sein Lebenswerk ausreichend gesichert und abgegolten sieht und zum anderen ein attraktives Beteiligungsprogramm für das Management entwickelt wird. Etwaige emotional aufflammende Interessenskonflikte werden durch uns als neutraler Moderator versachlicht und in lösungsorientierte Bahnen gelenkt.

Verkauf im Krisenfall

„Das Finden eines Investors als Rettung in letzter Sekunde.“

In schwierigen Phasen wie angespannten konjunkturellen Lagen geraten viele Unternehmen trotz gesundem Stammgeschäft in eine Notsituation, aus der sie sich aus eigener Kraft nicht mehr befreien können.

Wenn das Unternehmen auf einen Liquiditätsengpass zuläuft und die Banken stur bleiben, kann M&A für Sie Außerordentliches leisten.

Die Hereinnahme eines Investors ist oftmals die letzte, den Umständen entsprechend aber durchaus attraktive Möglichkeit, eine Insolvenz des Unternehmens abzuwenden, Arbeitsplätze zu sichern und eine eventuell drohende Privatinsolvenz zu vermeiden.

Wir suchen in Höchstgeschwindigkeit den für Sie passenden Investor, verhandeln mit Ihren Hausbanken und setzen die Transaktion im Zuge eines streng strukturierten Prozesses um. Durch unseren direkten Investorenzugang und unsere Erfahrung im schnellen Aufbau von Wettbewerbsdruck unter den Interessenten, gelingt es uns, für Sie ein Transaktionspaket zu schnüren, das die Insolvenz erfolgreich abwendet und Ihnen auch noch die Chance auf einen fairen Verkaufspreis bietet.

Unternehmensfinanzierung

Als bankenunabhängiger Berater haben wir die Möglichkeit, Finanzierungslösungen zu entwickeln, die eine Umsetzung langfristiger Unternehmens- und Wachstumsstrategien sicherstellen. Im Fokus stehen dabei sogenannte strategische Finanzierungen, wie Eigenkapitalbeteiligungen (z.B. stille Beteiligungen), Fremdkapitalinstrumente für einen Financial Leverage oder hybride Finanzierungsformen (z.B. Mezzanine).

Folgende Anlässe bilden dabei den Schwerpunkt unserer Arbeit:

  • Finanzierung des Wachstums
  • Risikoreduktion durch Beteiligungskapital
  • Finanzierung von Akquisitionen
  • Optimierung der Finanzstruktur

Wachstumsfinanzierung

„Damit Ihr Wachstum nicht an der Finanzierung scheitert.“

Sie wollen mit Ihrem Unternehmen weiter expandieren? Neue Märkte betreten? Ihre Wertschöpfung oder das Produktportfolio erweitern?

Wir unterstützen Sie in der Umsetzung dieser und weiterer Wachstumspläne durch die Konzeption und Einwerbung einer langfristig tragfähigen Finanzierungslösung.

Für das erfolgreiche Einwerben der Wachstumsfinanzierung umfasst unsere Beratung folgende typische Aufgaben:

  • Erfassung der strategischen Ziele
  • Fundierte Finanzstrukturanalyse
  • Ableitung der optimalen Finanzierungsstruktur und passender Instrumente
  • Strukturierte Ansprache der richtigen Finanzierungspartner zur Eruierung der besten Konditionen
  • Umfassende Unterstützung bei den Verhandlungen und der Dokumentationserstellung bis hin zum Abschluss

Als Ihr bankenunabhängiger Advisor entwickeln wir für Sie verschiedene Finanzierungsoptionen und zeigen Ihnen dabei genau die Finanzierungsinstrumente auf, die den strategischen Bedürfnissen Ihres Unternehmens am besten Rechnung tragen.

Vor allem bei kapitalintensiven Wachstumsvorhaben ist die überlegte Abbildung Ihrer Strategie in der Finanzierung ein essentieller Erfolgsfaktor. Sowohl die Höhe als auch die Struktur sollten hier im Zusammenhang mit der zeitlichen Dimension deutlich erkennbar sein.

Je nach Kapitalbedarf sind unterschiedlichste Instrumente denkbar. Dazu gehören unter anderem klassische Bankdarlehen, hybride Mittel, wie zum Beispiel stille Beteiligungen und Mezzanine-Kapital oder auch die Hereinnahme externer (Minderheits-)Investoren.

Beteiligungskapital

„Wir finden den richtigen Partner, um Ihren Handlungsspielraum zu vergrößern und Risiken zu reduzieren.“

Sie suchen einen Partner für weitgreifende Expansionspläne? Sie möchten aus spannenden Ideen innovative Produkte machen und diese zur Marktreife bringen? Sie möchten einen Teil Ihres im Unternehmen gebundenen Vermögens „über die Brandmauer“ bringen?

Beteiligungskapital kann eine sehr attraktive Lösung für solche strategischen Vorhaben sein.

Bei der Hereinnahme von Beteiligungskapital umfasst unsere Beratung folgende Aufgaben:

  • Erfassung der strategischen Ziele und des Finanzierungsbedarfs
  • Detaillierte Unternehmensbewertung und Selektion passender Beteiligungsstrukturen und -partner
  • Strukturierte Ansprache passender Investoren (v.a. Finanzinvestoren und Family Offices)
  • Sicherstellung des Wettbewerbsdrucks unter den interessierten Investoren und Verhandlung einer attraktiven Bewertung

Durch die Hereinnahme von Beteiligungskapital können Sie für größere Wachstumsvorhaben eine Finanzierungsbasis schaffen, die mit den Hausbanken in der Regel nicht mehr darstellbar ist. Zugleich erlaubt es Ihnen, weiterhin selbst die Geschicke des Unternehmens zu leiten. Hierbei werden meist Minderheits- oder stille Gesellschafter favorisiert, die neben dem Kapital auch ihr eigenes Netzwerk mit einbringen und nach einer gewissen Zeit auch wieder ausbezahlt werden können. Natürlich lassen sich darüber hinaus, beispielsweise zur Ausbezahlung eines bestehenden Gesellschafters, dauerhaft engagierte Kapitalgeber hinzuziehen.

Wir unterstützen Sie dabei, die für Sie passenden Investoren zu identifizieren, in einem strukturierten Auswahlprozess auf ihre Eignung zu prüfen und schließlich im Rahmen eines geeigneten Beteiligungsmodells an Ihr Unternehmen zu binden.

Akquisitionsfinanzierung

„Werte haben ihren Preis. Wir helfen, ihn zu finanzieren.“

Wir unterstützen Sie, beabsichtigte Unternehmensübernahmen mit einem möglichst geringen Einsatz eigener Mittel zu finanzieren - ohne dabei unkalkulierbare Risiken einzugehen.

Bei Akquisitionsfinanzierungen umfasst unsere Beratung folgende Aufgaben:

  • Präzise Erfassung der Verschuldungskapazität des Übernahmekandidaten
  • Ableitung der optimalen Verschuldungsstruktur und passender Instrumente
  • Strukturierte Ansprache der richtigen Finanzierungspartner zur Eruierung der besten Konditionen
  • Umfassende Unterstützung bei den Verhandlungen und der Dokumentationserstellung bis hin zum Abschluss

Als vollständig unabhängiger Berater können wir Ihnen eine breite und auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Auswahl der verfügbaren Finanzierungsmöglichkeiten aufzeigen und ein individuelles Finanzierungspaket für Ihre Akquisition schnüren.

Anhand einer tiefgehenden Finanzanalyse des Unternehmens prüfen wir zunächst die Verschuldungskapazität des Übernahmeobjektes. Anschließend entwickeln wir für Sie eine maßgeschneiderte Finanzierungsstruktur, die nicht nur hinsichtlich Zinsgestaltung, Tilgungsmodalitäten und Covenants optimiert wurde, sondern dem Unternehmen auch noch genug Luft für zukünftige Wachstumsinvestitionen lässt.

Optimierung der Finanzstruktur

„Freiräume wiedergewinnen und unternehmerische Vorhaben in Finanzierungsstrukturen übersetzen.“

Wer als Unternehmer oder Geschäftsführer stark in das operative Tagesgeschäft eingebunden ist, kann nicht immer auch gleichzeitig den optimalen Überblick zu seinen Finanzstrukturen wahren. Um den kurz-, mittel- oder langfristigen strategischen Finanzanforderungen und Wachstumsplänen Ihres Unternehmens gerecht zu werden, zeigen wir Ihnen klar und transparent die für Sie optimalen Finanzierungsansätze auf.

Bei der Optimierung Ihrer Finanzstruktur umfasst unsere Beratung folgende Aufgaben:

  • Erfassung der strategischen Ziele
  • Erstellung eines detaillierten Businessplans für die nächsten Jahre
  • Ableitung einer optimalen Passivseitenstruktur
  • Strukturierte Ansprache der bestehenden Bankverbindungen und möglichen neuen Finanzierungspartner
  • Umfassende Unterstützung bei den Verhandlungen und der Dokumentationserstellung bis hin zum Abschluss

Oberste Priorität hat dabei immer die Optimierung der Finanzierungskosten und die Steigerung Ihrer unternehmerischen Unabhängigkeit. Wir unterstützen Sie nicht nur in der Kommunikation mit den vorhandenen Hausbanken sondern bauen - wenn nötig - alternative Kapitalgeber auf, um bestehende Darlehen mit günstigeren abzulösen.

Vielfach kann diese Gelegenheit dazu genutzt werden, Ihre bilanzielle Passivseite zu restrukturieren und gegebenenfalls bestehende, aber bei Ihren Zukunftsvorhaben zögerliche Banken mit passenden neuen Darlehen zu ersetzen.

Neben der Aufbereitung professioneller Unterlagen übernehmen wir die meist zeitintensiven und mühsamen Finanzierungsgespräche. Durch eine parallele Ansprache mehrerer Finanzinstitute erhöhen wir den Wettbewerbsdruck und reduzieren die Preis- und Gestaltungsmacht einzelner Banken. Zentraler Fokus unserer Aktivitäten ist es, Ihnen genügend Freiräume zu schaffen, damit Sie sich auf das eigentliche Geschäft konzentrieren können.

Bewertung & Strategie

M&A gilt als Königsdisziplin der Strategie. Die richtige Einschätzung über die Wertentwicklung des eigenen Unternehmens sowie die stete Beobachtung von Veränderungen der Markt- und Wettbewerbsstrukturen der eigenen Industrie bilden die zentrale Basis für die Ausrichtung des Unternehmens: Organisches Wachstum, Zu- oder Verkauf.

Aquin verfügt - wie alle internationalen Investmentbanken - über die notwendigen Tools, Datenbanken, aber vor allem über bestens ausgebildete Analysten, um die notwendige Datenbasis bereitzustellen, die für eine fundierte Diskussion erforderlich ist.

Bei folgenden Anlässen können Sie von uns ein echtes Marktfeedback sowie wertvolle Denkanstöße erwarten:

  • Unternehmensbewertungen (DCF-Analysen, Wertmultiplikatoren vergleichbarer Transaktionen und börsennotierter Unternehmen, LBO-Modelling, Quantifizierung von Synergiepotentialen)
  • M&A Strategie (Geschäftsmodellentwicklung mit M&A, Optimale Kauf- und Verkaufszeitpunkte, M&A-Benchmark-Analysen)

Unternehmensbewertung

„Der Wert liegt im Auge des Betrachters – was Ihr Unternehmen für Investoren wertvoll macht.“

Von uns erhalten Sie eine fundierte Einschätzung, welchen Wert Ihre Geschäfte im Einzelnen und das Unternehmen als Ganzes aufweisen.

Wir bewerten Ihr Unternehmen mit Hilfe sämtlicher, im Transaktionsgeschäft gängiger Bewertungsverfahren, wie der DCF-Analyse (Discounted Cash Flow), der Prüfung von Wertmultiplikatoren aus vergangenen Transaktionen und börsennotierten Unternehmen (CTA/CCA) oder einer Leveraged-Buy-Out-Analyse (LBO-Model).

Hierbei handelt es sich im Ergebnis nicht – wie bei zu steuerlichen Zwecken erstellten Wertgutachten – um einen rein theoretischen Wert, sondern um einen echten Marktwert, den wir vor dem Hintergrund unserer Transaktionserfahrung als erzielbar erachten.

Basierend auf der Bewertung lassen sich realistische Preiserwartungen festsetzen, Handlungspositionen ausloten oder die Fairness eines Übernahmeangebots beurteilen. Ebenso bildet die Bewertung eine Entscheidungsgrundlage, wann und in welcher Form ein möglicher Verkaufsprozess initiiert werden sollte. Zudem können mögliche kritische Bereiche in einem späteren M&A-Prozess identifiziert werden.

Anhand von uns gerechneter Szenarien erhalten Sie zudem Ansatzpunkte, wie Sie Ihr Unternehmen noch wertvoller machen können.

Übrigens: Oftmals beauftragen uns Banken oder Wirtschaftsprüfer, da wir - wie oben erwähnt - aufbauend auf unserem Branchenverständnis, im Gegensatz zur deren eigenen Experten, den am Markt realisierbaren Wert ermitteln und nicht den rein theoretischen.

M&A-Strategie

„M&A - eine strategische Antwort auf beschleunigte Industriezyklen.“

Wir unterstützen Ihre Entscheidungen über die Ausrichtung Ihres Unternehmens durch M&A-spezifische Analysen der Markt- und Wettbewerbsstrukturen und mit einzigartigen Hintergrundinformationen, die wir über unser Netzwerk und Mandate gewinnen.

Wer kauft wen, für wieviel und warum? Wie nachhaltig kann ich in meiner Nische erfolgreich sein? Kann ich organisch noch mit ausreichender Geschwindigkeit wachsen? Wann ist der optimale Zeitpunkt für einen Zu- oder Verkauf?

Dies sind nur einige von zahlreichen essentiellen Fragen, die bei der Erstellung einer unternehmensspezifischen M&A-Strategie eine entscheidende Rolle spielen.

In den Beratern von Aquin & Cie. und seinen Branchenexperten finden Sie geeignete Gesprächs- und Sparringspartner, die nicht nur über fundierte Finanzexpertise verfügen, sondern zusätzlich langjährig strategische Entscheidungen selbst getroffen oder vorbereitet haben, sei es als ehemaliger Unternehmer oder als Spitzenführungskraft in der Industrie.

Wir analysieren aus der Industrie- und Finanzperspektive, wann ein gutes „Window of opportunity“ für M&A-Aktivitäten in Ihrem Markt ist. Zudem zeigen wir Ihnen auf, welche Käufergruppen besonders aktiv und worauf diese „hungrig“ sind.

Basierend auf einer fundierten Datenbasis und Industrieanalysen, aber insbesondere auf der gemeinsamen Diskussion, entwickeln Sie mit uns eine strategische Richtungsentscheidung mit der Sie sich 100% wohlfühlen.